Památka U Pánaboha nad Hlídači Koutu

1 odpověď

  1. Peter DORN napsal:

    Mein Vorschlag:
    „Ein schmaler Steig windet sich durch niedriges Buschwerk die Kammhöhe empor, ein mächtiger Granitzahn steht als dritter Wächter am Pfade und etwas weiter oben, beim Grenzstein 49, 51, 52, schmückt ein Andachtsbild eine hohe schlanke Buche.“ Rudolf Kauschka, „Wandern und Klettern“, Reichenberg 1923.
    Ich schlage vor:
    1. Alle Patron-Texte bitte auch in Deutsch anbieten, aus geschichtlicher Verantwortung, auch verpflichtet Emil Nowak, Josef Matouschek und Rudolf Kauschka.
    2. WENN wertvolle Zitate integriert werden, müssen diese literaturwissenschaftlich exakt erfolgen!
    3. Den ausdrucksstarken, wortgewaltigen Rudolf Kauschka darf man nicht durch Zwitter-Zitate verfälschen, also nicht das Deutsche und dasTschechische mischen!
    Korrekt und sinnvoll wäre: Erst das genaue Zitat in Deutsch und dann die möglichst genaue Übersetzung ins Tschechische.

Napsat komentář

Vaše e-mailová adresa nebude zveřejněna.

Tato stránka používá Akismet k omezení spamu. Podívejte se, jak vaše data z komentářů zpracováváme..